Das perfekte Workout für einen knackigen Po

sexy Po

Egal ob Mann oder Frau: einen knackigen Po wünscht sich wohl jeder. Warum? Ein Knackpo ist unglaublich sexy und anziehend. Gerade jetzt im Sommer zeigt man gerne was man hat. Du willst deinen Hintern für den Sommerurlaub in Form bringen? Hier erfährst du, wie dir durch ein tägliches Po Workout einfach und schnell einen knackigen Po antrainieren kannst.

Po Training für zwischendurch

Im Büro, beim Autofahren oder auch in den eigenen vier Wänden werden die Gesäßmuskeln in den meisten Fällen nur wenig beansprucht. Auch wenn dein Alltag voll ist und du nur wenig Zeit aufbringen kannst: mit ein paar Übungen zwischendurch, kannst du auch während der Bahnfahrt oder beim Anstehen an der Kassenschlange deinen Traum zum knackigen Po verwirklichen:

  • Po zusammenkneifen: Ob beim Arbeiten, in der Straßenbahn, in der Warteschlange oder beim Filmabend: wo auch immer du dich gerade befindest, je öfter du deinen Hintern zusammenkneifst desto besser wird er trainiert.
  • Entscheide dich für den Weg zu Fuß: Dein Kühlschrank ist leer und du musst dringend einkaufen? Je öfter du dich dazu entscheidest, das Auto stehen zu lassen und stattdessen zu Fuß zu gehen, desto stärker wird dein Po trainiert. Indem du beim gehen deinen Po zusammenkneifst, kannst du den Effekt verstärken.

Tägliches Po-Workout

Schaffst du es, täglich fünf bis zehn Minuten für ein einfaches und effektives Po Training aufzubringen? Super! Wenn du das Training regelmäßig durchführst, reicht die kurze Zeit schon aus, um dein Ziel zu erreichen. Hier ein paar einfache Übungen, die du schnell und einfach zuhause durchführen kannst:

Gesäß-Kickbacks im Stehen:

Stelle dich mit den Händen in den Hüften in die Mitte eines Raumes. Schwinge jetzt das rechte Bein so weit wie möglich nach hinten. Nach 20 Wiederholungen wechselst du die Seite und führst die Übung mit dem anderen Bein durch.

Kniebeugen:

Stelle deine Füßen in Schulterbreite auseinander und strecke deine Arme nach vorne. Senke deinen Oberkörper ab, bis sich deine Oberschenkel parallel zum Boden befinden. Achte darauf, dass deine Knie in dieselbe Richtung zeigen wie deine Zehenspitzen. Kehre zur Ausgangsposition zurück und wiederhole die Übung zwanzig Mal.

Esels-Kicks:

Als nächsted nimmst du eine Fitnessmatte zur Hand. Begib dich in den Vierfüßlerstand. Deine Knie befinden sich direkt unter deinem Po und deine Hände unter deinen Schultern. Hebe zunächst dein rechtes Bein angewinkelt hoch. Wiederhole die Übung 15 Mal. Anschließend wechselst du die Seite.

Po-Brücke:

Leg dich flach auf deine Fitnessmatte. Deine Füße stehen flach auf dem Boden und deine Knie sind dabei angewinkelt. Deine Arme liegen parallel zu deinem Oberkörper auf dem Boden. Nun drückst du deinen Hintern so weit wie möglich nach oben. Wiederhole die Übung 20 Mal.

Wandsitzen:

Stelle dich einen Schritt entfernt mit dem Rücken zu einer Wand. Lehne deinen Rücken an die Wand an. Rutsche nun solange mit deinem Rücken nach unten, bis deine Beine einen 90 Grad Winkel bi  lden. Halte die Position 20 Sekunden lang.

Dir gefällt unser Work-Out-Plan? Vielleicht hast du auch Anregungen für weitere tolle Übungen, die zu einem knackigen Po verhelfen? Wir freuen uns über deinen Kommentar.

Um deine Training zu unterstützen, möchtest du während oder nach deinen Sporteinheiten cremig-leckere Shakes genießen? Sayano Deutschland bietet hochqualitative Shaker wie zum Beispiel den Sayano Professional Plus als optimalen Sportbegleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.